Samstag, 28. Dezember 2013

DIY | Patchworkdecke #1


Glücklicherweise habe ich mich gestern dann doch noch zum Kauf eines Rollschneiders und einer Schneidematte entschieden, sonst säße ich jetzt wahrscheinlich immernoch mit meiner Schere beim Schnibbeln.
Ganz spontan wurden es dann heute Morgen doch Quadrate und keine Streifen. Ich weiß auch nicht warum, aber mir gefallen sie sehr gut.
Mit dem Rollschneider ging dann auch alles fix von der Hand und mit Bügeln hinterher war ich so gute drei Stunden beschäftigt.
Jetzt geht es erstmal ans Legen, ich habe mir nämlich ehrlichgesagt noch gar nicht überlegt, wie ich die Stoffe anordne...





Kommentare:

  1. Hallo Anni,
    wow, das sind tolle Stoffe. Und ich finde Quadrate für eine Decke schöner als Streifen.
    Leider kann ich Dir keine Tipps geben, da ich sowas Großes noch nie genäht habe.
    Dir trotzdem viel Spaß und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Muster

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr euch die Zeit nehmt, um ein Kommentar zu hinterlassen,
ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

xoxo...ANNi