Freitag, 31. Mai 2013

DIY | Garnrollenhalter

Schon lange suche ich nach irgendeiner Aufbewahrungsmöglichkeit ( wow, schickes Wort) für meine Garnrollen.
Doch anstatt irgendetwas zu kaufen, habe ich mir kurzerhand selber etwas gebaut.
Alles was man dafür benötigt, ist ein Brett in der gewünschten Größe, Holzstäbe und Sprühfarbe.
Löcher mit gleichmäßigem Abstand in das Brett bohren und die Stäbe auf die gewünschte Länge sägen. Diese dann mit einem Tropfen Holzleim in die Löcher kleben. Danach den Halter in mehreren Schichten mit Sprühfarbe ansprühen.

 Dieses Projekt ist ein bisschen aufwendiger, allein das Löcherbohren dauert schon seine Zeit.
Ich meinerseits bin vollkommen zufrieden, allerdings passen nicht alle meine Garnrollen drauf. Da muss ich wohl noch einen Zweiten bauen...
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
ANNi





Kommentare:

  1. Das sieht klasse aus. Tolle Idee! Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hast du gut gemacht, tolle Idee!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee gefällt mir richtig gut...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr euch die Zeit nehmt, um ein Kommentar zu hinterlassen,
ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

xoxo...ANNi