Dienstag, 23. April 2013

Kameraband


Schon seitdem ich meine neue Kamera habe, bewundere ich diese schicken Kamerabäder auf euren Blogs. Ich konnte mich bis jetzt jedoch nicht entscheiden, ob ich nur einen Überzug oder ein ganz neues Band nähe, welchen Stoff ich nehme..und..und..und. Ich bin mir sicher, ihr kennt das Problem.
Jetzt habe ich es endlich geschafft. Ein Überzug ist es es geworden, allerdings habe ich die Enden festgenäht, da es mir ein bisschen zu locker war. Dieser schöne und frühlingshafte Neonstoff kommt aus meinem Lieblingsstoffladen in Kopenhagen. Ich freue mich schon,dort bald endlich mal wieder stöbern zu können. 




Kommentare:

  1. Wahnsinnig schön! Viel Spaß beim fotografieren! Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  2. Super schön! Ich hab mir auch schon eine DIY-Anleitung rausgesucht, aber muss nun endlich auch mal Zeit haben. Liebe Grüsse schickt Frau M.

    AntwortenLöschen
  3. Klasse ist Dein Kameraband geworden, bis Mitte Mai muss meins fertig sein!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Sieh wunderschön aus, eigentlich könnte ich mein "altes" auch mal mit einem schönen Mäntelchen versehen! :)

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  5. Das Kameraband sieht toll aus !!!
    Liebe Grüße, Antonia

    AntwortenLöschen
  6. Hach, sehr schön geworden! Und Dein Post kommt gerade rechtzeitig, denn in Frankfurt ist am Sonntag Stoffmarkt... Da schlagen die Herzen der Hobbynäherinnen wieder höher!
    Einen sonnigen Tag wünscht Maike

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber schön geworden!!!Gutes will manchmal eben Weile haben!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich sehr schönes Band, gefällt mir wahnsinnig gut.
    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Schön ist es geworden... viel Spass beim Knipsen

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr euch die Zeit nehmt, um ein Kommentar zu hinterlassen,
ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

xoxo...ANNi