Freitag, 29. März 2013

Untersetzer



Nachdem das Häkeln mit Zpagettigarn ja eher für Grobmotoriker war, habe ich mich letztens auch mal ans Häkeln mit einer normalen Nadel getraut.




Das ist dabei herausgekommen, sieht doch für's erste Mal gar nicht so schlecht aus, oder?




Die Anleitung dafür habe ich hier gefunden. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag






P. S. Dieser tolle weiße Hintergrund ist übrigens kein Papier oder Pappe, sondern Schnee. Wie schön es auch aussieht, ich kann ihn einfach nicht mehr sehen.




Kommentare:

  1. Es sieht jedenfalls ein bisschen nach Frühling aus mit diesen schönen Farbtupfern.
    Liebe Ostergrüße sendet dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anni,
    supergut dein Untersetzter! Und die weiße Kanne steht hier auch (die war auch eine potentielle Kandidatin fürs Untersetzershooting).
    Liebe Grüße und ganz tolle Ostertage wünscht dir Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Na...da macht sich der blöde Schnee doch wenigstens mal nützlich :-)
    Dein Untersetzer ist klasse geworden und die Powerfarben vom ersten Bild macht
    gleich gute Laune!
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen

Schön, dass ihr euch die Zeit nehmt, um ein Kommentar zu hinterlassen,
ich freue mich riesig über jeden einzelnen!

xoxo...ANNi